Popular Tags

Wettbewerb: 1000 Euro gewinnen – “30 seconds of fame”

“Liebe Filmemacher und VideokĂĽnstler, Comic-Zeichner und Dadaisten, Werber und Hacktivisten, Mash-Up-Meister und Revolutionäre, Maler und Musiker, SpaĂźvögel und Berufsrabauken! ARTE Creative schenkt Euch 30 Sekunden – tobt Euch aus! Wir vergeben eine Carte Blanche fĂĽr Euren “ARTE Creative”-Trailer! Ob gefilmt, geknetet, gezeichnet oder gehäkelt – der Stil spielt keine Rolle. Einzige Bedingung: Das Video soll irgendwie die Kreativplattform anpreisen. Die Community wählt den Gewinner: Das Video, das in einem Monat die meisten “Gefällt Mir”-Klicks ĂĽber Facebook gesammelt hat, gewinnt! Der Gewinnerfilm wird im darauffolgenden Monat auf dem TV-Sender ARTE gezeigt und weil man “Fame” nicht essen kann, gibt´s dazu auch noch einmal 1000 Euro! Viel SpaĂź & viel Erfolg!”

Comments

4 Comments so far. Leave a comment below.
  1. Louis,

    Hi, Ich verfolge Ihr Blog regelmässig und bin stets begeistert vom Inhalt. :) Ich war eben auf creative.arte.tv nachsehen, und hab noch ne Frage dazu (Sie sind doch bei Arte tätig, soweit ich weiss?).
    Da steht geschrieben “Die Abstimmungsphase beginnt jeweils am Monatsanfang.” Heisst das, dass es mehrmals 1000 Euro zu gewinnen gibt?

    Und wo kann ich mir die teilnehmenden Filme ansehen? Oder sind die erst ab 1ten April zu sehen?

    Mit freundlichen GrĂĽssen,
    Louis

  2. sAimon,

    Wat habt ihr alle jetz mit dem facebook kack?! Erst damit revolution machen und jetz Wettbewerbe?!
    Ich boykotiere!
    Facebook kann mich mal!

    Bis dennski .sAimon.

  3. Phips,

    Nieder mit Facebook !!!

  4. mea culpa,

    so ein revolutionärer sender macht auf mainstream und das , wenn es um kreativität geht …
    facebook datenklau im namen der kunst … paradox .. ohne mich

    schade

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?