Popular Tags

Update: Zweintopf


Haus“, 2010: Arbeit aus ca. 1 Kilometer Elektrozaunbreitband, der normalerweise zur Tierhaltung verwendet wird


Maria:Trost“, 2010: ortspezifische Arbeit zur Wallfahrtskirche Mariatrost. So wie im Kirchenraum der Wallfahrtskirche Mariatrost ein leeres Buch aufliegt, das Gläubige mit ihren persönlichen Anliegen fĂĽllen können, finden sich auch im Internet Möglichkeiten, FĂĽrbitten öffentlich niederzuschreiben. Nicht selten werden dabei Alltagsprobleme auf eine Stufe mit „echten“ Wundern gestellt und FĂĽrsprache in punkto Benzinpreiserhöhung und PrĂĽfungsangst erfleht. Im öffentlichen Raum konkurrieren diese trivialen Anliegen mit gängigen Werbeversprechen. Wenn sie dabei in ihrer Erscheinungsform jene bunten Spruchplakate imitieren, die einmal Handlungsanweisungen zu einem christlichen Leben lieferten, so wird die verallgemeinerte Weisheit dem persönlichen Problem der aktuellen Lebensbewältigung gegenĂĽbergestellt, das mitunter eben ein recht Banales sein kann. Und sich mit einer Million am Konto schon lösen lieĂźe.”


column.column“, 2011: Die Säulen der Demokratie schwanken jedenfalls gewaltig. Das diffuse GefĂĽhl verdichtet sich in column.column zu einem kurzzeitigen Bild: von einem drehenden Raiffeisenschild in Rotation gebracht und somit der Tragfunktion entledigt, auf einer Litfasssäule, dem Totem der Konsumgesellschaft, repräsentativ thronend und auf einem vergessenen VersatzstĂĽck vergangener Funktion, einsam und vergessen einer besseren Vergangenheit nachtrauernd. Diese Bilder vermögen keine Lösung zu offenbaren, aber sie geben dem gehegten Verdacht ein vorĂĽbergehendes Gesicht.

Neue Projekte von Zweintopf alias Eva & Gerhard Pichler. Via: Mail, danke!

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?