Popular Tags

Update: Hermann Josef Hack in Dubrovnik

Hermann Josef Hack in Dubrovnik: “Ich hab am Wochenende auf Einladung des Goethe-Instituts Kroatien einige Aktionen in Dubrovnik durchgeführt. Neben der Verbreitung des Klimaflüchtlingslagers mit entsprechenden Wegweisern konnte ich gestern eine Performance auf der Hauptstraße der Altstadt durchführen. Passanten wurde aufgefordert, sich auf den Boden zu legen, um die Umrisse ihres Körpers mit Tape festzuhalten. Anschließend wurde durch Blumen und Kerzen auf die späteren Opfer des Klimakrieges hingewiesen. Titel “Climate War-Ning”. Bei Nacht wurde die Installation bereits von den Reiseführern in ihre Führung mit aufgenommen.” Via: Mail

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?