Popular Tags

Tag TransPrivacy

TRANSPRIVACY: “Justice Is Not Available”

“Justice Is Not Available”: Der Beitrag von 01.0RG zum Projekt “TransPrivacy – Öffentlichkeit und Privatsphäre im digitalen Wandel” (Website auch gerade nicht available) von Florian Kuhlmann. Mehr zu dem Projekt auch hier. “If you were living in Dusseldorf, Germany, you may have noticed some rather hermetic posters around the city with the Pentagon website saying: The requested resource, (/justice), is not available. like the ones you can see here. They were put up for a project called TransPrivacy, where Net Art and Street Art meet. You can also see our piece directly on the Pentagon website: http://pentagon.osd.mil/justice.”

TransPrivacy: Öffentlichkeit und Privatsphäre im digitalen Wandel


Filippo Minelli: “In your Ass


Monochrom: “Privacy is a bourgeois Fantasy // Privatsphäre ist eine bürgerliche Fantasie”


UBERMORGEN.COM: BACKDOOR W32/R2D2.A


Evan Roth: “google’s Bad Ass Mother Fucker


Johannes P. Osterhoff: “Google, One Year Piece


Philipp Teister: “Facebook lifesharing


Stefan Riebel: “In silent memory of a time before Google

Das Projekt “TransPrivacy” von Florian Kuhlmann geht in die nächste Runde! “10 internationale Künstler die in den vergangenen Jahren mit der Netzkultur gearbeitet und experimentiert haben gestalten jeweils 1 Plakatmotiv. Diese Plakate werden in einer Auflage von jeweils 200 Stück im Stadtgebiet Düsseldorfs gehängt. 4 Wochen lang gibt es jede Woche zwei Motive. Parallel dazu sind Autoren, Wissenschaftler und Blogger eingeladen hier im Blog einen kommentierenden Text zum Thema Transprivacy abzugeben. Thema und roter Faden des Projekts ist der fortschreitende Wandel und die Veränderungen von Öffentlichkeit, Medienöffentlichkeit und Privatsphäre im Kontext einer mehr und mehr digital vernetzen Welt. Im Fokus von TransPrivacy steht der Bedeutungswandel von bisher weitestgehend getrennten Lebensräume durch die zunehmende Ausbreitung und Nutzung digitaler Medien in den Industrienationen. Bei dem Begriff TransPrivacy handelt es sich um eine Wortschöpfung, ein Hybrid, gebildet aus den Begriffen Transparenz und Privatsphäre.”

Florian Kuhlmann: “TransPrivacy”

Schon mal vormerken: Am 1. September startet das neue Projekt von Florian Kuhlmann: “TransPrivacy” (noch im Aufbau) mit Filippo Minelli, Monochrom, Georg Schütz, Timothy Shearer, Ubermorgen.com und Krystian Woznicki. “TransPrivacy ist ein Projekt im öffentlichen Raum. Thema und roter Faden des Projekts ist der fortschreitende Wandel und die Veränderungen von Öffentlichkeit und Privatsphäre im Kontext einer mehr und mehr mediatisierten und digital vernetzen Welt. Im Fokus von TransPrivacy steht der Bedeutungswandel von bisher weitestgehend getrennten Lebensräume durch die zunehmende Ausbreitung und Nutzung digitaler Medien in den Industrienationen. Positionen aus Theorie und künstlerischer Praxis werden im Rahmen des Projekts präsentiert und in Beziehungen gesetzt. Über einen Zeitraum von etwa 2 Monaten werden unterschiedliche Positionen zum Themengebiet auf Plakaten im Stadtgebiet Düsseldorfs und auf an dieser Stelle im Netz präsentiert.”