Popular Tags

Tag ILL

Unsere Freunde & Helfer auf Zeugensuche

Die Polizei in Hamburg, sprich das Einsatzkommando “Farbschmierereien”, wird immer kreativer: “Auf der letzten Artillerie (eine Art illegaler Galerieraum) hat ein Fotograf Post von der Polizei bekommen und eine Vorladung – und soll jetzt aussagen über die Künstler die dort gearbeitet haben.” Hoffentlich weiß der Fotograf, dass er, falls er dort vor Ort einer journalistischen Tätigkeit (wenn er z.B. für Blogs publiziert) nachging, ein gesetzlich verbrieftes, berufliches “Zeugnisverweigerungsrecht” hat – d.h. er muss seine Quellen nicht offenlegen und muss auch keinem Polizisten seine Informationen preisgeben. Via: Mail, thx F, Bild via FB!

Hecken-Guerilla in Hamburg: ILL

Hecken- und Blumen-Tagging von ILL. Via