Popular Tags

Porno-Hacking im Elektromarkt

Schöner Beitrag bei SPON unter der Ăśberschrift “Schock im Elektromarkt”: Kunden in einem Elektromarkt in Greenville, South Carolina, waren erstaunt bis schockiert: Beim Shoppen in der TV-Abteilung sahen sie plötzlich einen Porno – auf den 55-Zoll-Fernsehern mit W-Lan. Der Laden Best Buy veröffentlichte später eine Erklärung: “Zwei Personen griffen auf das drahtlose Netzwerk des Ladengeschäftes zu, um unangemessene Inhalte auf Smart-Television-Ausstellungsgeräte zu ĂĽbertragen.” Offenbar war das sogar zweimal geschehen. “In beiden Fällen gingen wir sofort daran, die unpassenden Inhalte zu entfernen. Wir entschuldigen uns vielmals fĂĽr diesen unangenehmen Zwischenfall und arbeiten daran, sicherzustellen, dass das nie wieder vorkommt.” Eine Kundin berichtet: “It was extremely, extremely pornographic image,” customer Gloria Berg says. “I think even the word ‘pornographic’ doesn’t cover it. I have never watched pornography, so I don’t know what else you can see there, but to me, I really felt extremely violated.” Berg was inside the store with her son and his children. She says they were looking at the store’s display of 55-inch screen smart televisions when a pornographic photo of a man and woman suddenly popped up.” (*)

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?