Popular Tags

PARASITES #4: Broncos “Streetart: Das Musical”

Am Samstag, 18. September, wird die Sternschanze zum Broadway: Der Berliner Künstler BRONCO, bekannt für seine polemischen Textbotschaften (“Von Konsumkritik kann ich mir nichts kaufen”, “Ich war schon Punkrock, da war Punkrock noch kommerziell!”) hat das erste „Street Art“-Musical der Welt geschrieben und dies wird nun in den Straßen Hamburgs uraufgeführt.

Und es wird böse – denn BRONCO rechnet ab und niemand wird dabei verschont. Sein tragischkomisches Anti-Musical entlarvt das hoffnungsvollste Genre der zeitgenössischen Kunst und schildert eine Gesellschaft voller Profitgier und Sensationslust. Selbst der Künstler verkommt zur Parodie und verharrt in einem naiven Gestus der Rebellion.

Broncos Pflichtlektüre der Postgraffiti-Generation wird in Hamburg erstmals und dazu noch unangekündigt auf der Straße aufgeführt – das einmalige Experiment ist eine Mischung aus Flashmob, Guerilla-Musical und Unsichtbaren Theater. So wird auch der zufällige Voyeur zum Akteur – und eine überraschende Eigendynamik ist für alle Beteiligten garantiert.

Inszeniert und interpretiert wird das StĂĽck von Bronco, Samuel Enslin und Anna Bartel (Reckless Factory), Sonja Hurani, Alisa Stolze und Valentino Karl (Hamburg School of Entertainment) und Marisa Krieg. Special Guests: JUST, 1010, 3SCNDTHRLL und Charly Traktor. Dokumentation: Moritz Herda (Art City Hamburg). Katalog: Matthias HĂĽbner (Bordfunk.de). Ausstattung von: Montana Cans, Spreadshirt und Berliner Brandstifter. Flyer: Gebrauchsgrafikundso

PARASITES – illegal exhibitions präsentiert drei Mal im Jahr subversive Ausstellungsprojekte mit internationalen Künstlern in Hamburg. Der Fokus liegt dabei auf jungen, radikalen, provozierenden und politischen Positionen. Die Ausstellungen finden immer an neuen Orten im Hamburger Innen- und Außenraum statt, ohne Genehmigung. Der genaue Ort bzw. die genaue Uhrzeit wird erst 24 Stunden zuvor via Facebook, Twitter, Mail oder Handynummer verbreitet.

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?