Popular Tags

Keine Angst, die wollen nur spielen I: Playpublik 2012 in Berlin

“Spieleentwickler und Spielebegeisterte aus aller Welt trafen sich vom 9. bis 12. August 2012 in Berlin, um gemeinsam zu spielen. Und das nicht hinter verschlossenen TĂĽren oder gar am Computer, sondern auf der StraĂźe. Denn beim Playpublik-Festival drehte sich vier Tage lang alles um Spiele im öffentlichen Raum. Warum nicht mal den BĂĽrgersteig wie ein Bergsteiger ĂĽberwinden? Oder mit ein paar Stöcken und Kronkorken “Vier Gewinnt”spielen? Oder mit Farben, Wasser, Besen und Gesang eine Wirtschaftssimulation kreieren?” Unter anderem war auch Florian Rivière (im Video gibt´s auch ein Kurzinterview) und das Graffitimuseum Berlin mit “Graffoti Motion Bingo” dabei: “Das Spiel ist eine Mischung aus Fotosafari, Schatzsuche, Wort-Kniffel, Memory und Räuberrommee. Unser Spielfeld sind die beschriebenen StraĂźen, in denen wir Graffiti aufstöbern, aufschlĂĽsseln und nach bestimmten Mustern einsammeln. Jede Gruppe durchsucht den unvollständigen Gesamttext nach jeweils drei zufällig gewählten Bestandteilen des Alphabets. Ziel ist es die meisten Graffiti mit den vorab ausgelosten Buchstaben zu sichten, deren Häufigkeit und Stellung im Wort zu erkennen und sie fotografisch festzuhalten. DafĂĽr bekommt ihr Hits. Die Vielfarbigkeit und Serialität bringen Bonuspunkte. Bitte eine Digitalkamera mitbringen.”

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?