Popular Tags

Kampf der Killerdildos

“March 4, 2006″, Gu Dexin, 2006

Chinesische Avantgarde: Gu¬†Dexin. “Gu Dexin stellt Werke ins Netz, in denen kleine Figuren gegen eine unsichtbare Macht k√§mpfen. Der Panzer ist das Symbol f√ľr Tien Anmen, und riesige Maschinen √ľbernehmen die Geburtenkontrolle. Nach f√ľnfzig Jahren Unterdr√ľckung ist f√ľr die jungen chinesischen K√ľnstler der K√∂rper die Hauptwaffe des Widerstands. In der Performance “Zw√∂lf Quadratmeter”, begie√üt sich Zhang Huan mit einer Salz- und Zuckerlauge bevor er sich zw√∂lf Stunden lang in einen Schwitzkessel voller Exkremente und Fliegen einsperrt. Nach der symbolischen Unterdr√ľckung findet er die Reinheit in den klaren Gew√§ssern eines Sees wieder.” (1) “Absurdity and paradox are the basic constituents of Gu Dexin’s artistic games, where logic is shrewdly pushed beyond normally accepted limits. He says: “I am like a kid, I have no bounds!” (2) Via: WTBW

Comments

One Comment so far. Leave a comment below.
  1. Hmm… Zufall oder Plagiat? o_O Dieser so genannte “PimpPanzer” (am Fumetto 06 in Luzern gesichtet) wurde √ľbrigens vom Partner der hier k√ľrzlich portr√§tierten Madame Gomez, Herrn Mischa Good, gefertigt.

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?