Popular Tags

Hermann Josef Hack: Betonkoffer-Denkmal in Jena

Hermann Josef Hack in Jena: “Ein Denkmal der anderen Art wurde gestern von mir als Prototyp f√ľr hoffentlich weitere in anderen St√§dten reproduzierbare Mahnmale f√ľr die Opfer der Ausgrenzung von Fl√ľchtlingen, speziell Klimafl√ľchtlingen, vorgestellt. Anl√§sslich des Karawane-Festivals habe ich auf dem Theaterplatz mein erstes Betonkoffer-Denkmal entstehen lassen. Hierzu braucht es lediglich einen oder mehrere alte Koffer, Rucks√§cke etc., Kies und schnell bindenden Fertigbeton, der in die Taschen eingef√ľllt wird, das Weitere ergibt sich dann. Durch Anbringen von Kofferanh√§ngern lassen sich noch weitere Hinweise auf die Herkunftsl√§nder geben. Und da ich schon mal in Jena war, hab ich gleich mein Klimafl√ľchtlingscamp auf dem Holzmarkt sowie vor der Konzernzentrale von Jenaoptik aufgeschlagen. Jenoptik liefert an die Grenztruppe Frontex Hochpr√§zisions√ľberwachungsanlagen, mit denen Fl√ľchtlinge aufgesp√ľrt und von den Grenzen ferngehalten werden.” Und hier noch ein YouTube-Statement von Hack. Via: Mail, danke!

Trackbacks

One Trackback

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?