Popular Tags

Christoph Faulhaber: “Guantanamo Aufnahmelager”

Der KĂĽnstler Christoph Faulhaber, bekannt durch sein Projekt “Mister Security” (“ursprĂĽnglich wollte Faulhaber mit seinem Projekt “Mister Security” untersuchen, wie öffentlich der öffentliche Raum noch ist. In der Rolle eines Mitarbeiters einer fiktiven Sicherheitsfirma wachte er vor Konsulaten und Botschaften der USA in Europa” *), hat mit dem Bau eines Guantanamo Aufnahmelagers in der Hamburger Hafencity begonnen. Bin mir sicher, dass das neue Projekt auch wieder fĂĽr Furore sorgen wird – besonders wenn im Hamburger Yuppi-Areal wirklich ehemalige Guantanamo-Häftlinge anrĂĽcken. Aus der Pressemeldung: “Die Freie und Hansestadt Hamburg hat sich als eine der ersten Regierungen Europas entschlossen, die Einrichtung eines Lagers zur Aufnahme von Häftlingen aus dem US Militärgefängnis auf Kuba zu unterstĂĽtzen. Das “Guantanamo Allocation Center” wird als Public Private Partnership aus Mitteln der Behörde fĂĽr Kultur, Sport und Medien finanziert. Die stadteigene HafenCity GmbH stellt hierfĂĽr die notwendigen Flächen zur VerfĂĽgung. Der von dem KĂĽnstler Christoph Faulhaber gegrĂĽndeten Initiative haben sich bereits mehrere private und öffentliche Institutionen angeschlossen. Die Einrichtung der Baustelle beginnt am 28. August 2009.” Via: Mail

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?