Popular Tags

Brad Downey: “What Lies Beneath”


Fotos: Laura Morsch

Die neue Arbeit von Brad Downey war heute sogar der Aufmacher der S├╝ddeutschen Zeitung, und auch SpOn und die Zeit berichteten dar├╝ber. Aber nat├╝rlich sind sie mal wieder alle auf Downey reingefallen: Denn nat├╝rlich ging es ihm nicht darum ein acht Jahre altes Banksy-Bild im K├╝nstlerhaus Bethanien (Ausstellung “Do not think” bis 29. Oktober) zu restaurieren, sondern um Kritik am Kunstmarkt, um geistiges Eigentum, um den Banksy-Hype, um “Appropriation Art” usw. – und es gibt auch mal wieder zahlreiche kunsthistorische Anspielungen von “Erasing De Kooning” bis “L.H.O.O.Q.“. Die Arbeit hei├čt ├╝brigens jetzt: “What Lies Beneath”, 2011 (Materials : restored/extracted “Banksy” Installation (originally painted in 2003 for the exhibition Backjumps- Volume:1) – und wird wahrscheinlich am Ende der Ausstellung einfach wieder ├╝bermalt…

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?