Popular Tags

Banksy-Diebstahl in Berlin

 

Es war einmal… eine Banksy-Wand in Berlin.

“Zwei Motive von Banksy wurden letzte Woche im Auftrag eines Privatmanns von der Friedhofsmauer bzw. der Wand des Wärterhäuschen des alten Garnionsfriedhofs in der Kleinen Rosenthaler StraĂźe konservatorisch entfernt. Laut Auskunft der Konservatoren, die sonst auf der Museumsinsel tätig sind, sollen die MauerstĂĽcke in eine Sammlung  ĂĽbergehen.” Unglaubliche Geschichte, danke, Ralf!

Comments

6 Comments so far. Leave a comment below.
  1. böser vorhang,

    wenigstens hat er sie niht einfach ĂĽbermalt

  2. Eay,

    Welche Motive waren denn dort zu sehen?

  3. alex,

    welche motive da vorher zu sehen waren, wĂĽrde mich auch interessieren…

  4. Ralf,

    Zwei seiner Ratten hatte er dort hinterlassen.

  5. sum1,

    Naja, nachdem in London Banksy-Häuserwände fĂĽr Unsummen versteigert werden…

  6. Hey!
    Die Trackback-Funktion scheint hier nicht zu funtionieren…

    Deshalb hier der Link:http://ostblog.berlinpiraten.de/2008/02/18/banksy-gekidnappt/

Add Your Comments

Disclaimer
Your email is never published nor shared.
Required
Required
Tips

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <ol> <ul> <li> <strong>

Ready?